Rock around the Clock! Qualifizierter Reitunterricht den ganzen Tag.

Einzigartig in der gesamten Umgebung bietet Ihnen das Reitschulzentrum-Hardtwald rund um die Uhr verschiedenste Unterrichtskurse an. Wir sind von 8-22 Uhr für Sie da, an 7 Tagen in der Woche!

Unsere Ausbilder sind qualifiziert und werden durch ständige Weiterbildungsseminare auf dem aktuellen Stand ausgebildet. Unsere Partner zur Zertifizierung und Weiterbildung helfen uns Ihren Anforderungen jederzeit gerecht zu werden. Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren werden individuell nach ihren verschiedenen Ausbildungsstufen unterrichtet und gefördert. Egal ob Sie Anfänger sind oder schon zu den Fortgeschrittenen zählen, wir haben das passende Pferd und den richtigen Unterricht für Sie.

 

Longe für Anfänger

Anfänger ohne Vorkenntnisse beginnen zunächst mit Longenstunden. Durch verschiedene Sitzübungen an der Longe wird im Schritt, Trab und Galopp der losgelassene und ausbalancierte Sitz geübt. Der Reitlehrer in der Mitte lenkt und kontrolliert das Tempo des Pferdes, bis der Reiter sicher sitzt ohne sich festzuhalten.

 

Anfänger Gruppenunterricht

Wir bieten eigene Gruppen für Kinder und erwachsene Reitanfänger. Die Reiterinnen und Reiter sollten in allen drei Gangarten sitzen können, ohne sich festzuhalten.

Folgende Aufgaben werden geübt: Abteilungsreiten im Schritt und Trab, einfache Hufschlagfiguren und Einzelgalopp. Der Unterrichtsschwerpunkt liegt bei der Festigung des ausbalancierten Sitzes und der korrekten Haltung.

 

Fortgeschrittene I – II, Gruppenunterricht

Voraussetzung für den Eintritt in diese Gruppe ist der korrekte und ausbalancierte Sitz des Reiters, der dabei sein Pferd in der Bahn in allen drei Gangarten sicher beherrscht. Der Schwerpunkt liegt hier bei der richtigen Hilfengebung beim Abteilungs- und Einzelreiten sowie beim korrekten Reiten der Hufschlagfiguren.

Später kommen leichte Dressurlektionen, z. B. zur Vorbereitung auf den Erwerb des Reitabzeichens bzw. zur Teilnahme an kleineren Turnieren dazu. Aus dieser Gruppe kann nach Bedarf und Interesse eine Fördergruppe für den Turniersport gebildet werden, entweder schwerpunktmäßig in Dressur oder Springen.

 

Einzelunterricht

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, im Reitschulzentrum Hardtwald bieten wir Ihnen die Möglichkeit ganz individuelle Reitstunden zu buchen, d.h. einer unserer Ausbilder unterrichtet nur Sie allein. Das reicht von der Longenstunde und der individuellen Sitzkorrektur bis zu Cavalettiübungen oder zur Kandarestunde. Ganz wie Sie möchten. Gerne auch am Wochenende: wir sind von 8 – 22 Uhr für Sie da. Erfahrenen Reitern bieten wir außerdem die Möglichkeit ein Schulpferd auch ohne Unterrichsteilnahme zu reiten.

 

Cavaletti und Springen

In dieser Gruppenstunde lernen Reiterinnen und Reiter, die in allen Gangarten sicher und korrekt sitzen, die ersten Grundlagen im Reiten über Hindernisse. Unterrichtsziel ist das Traben und Galoppieren über Stangen, das Überwinden kleiner Hindernisse bis hin zum Absolvieren eines ganzen Parcours.

 

Spielstunde

Der Bad Homburger Reit- und Fahrverein e.V. hat vor einigen Jahren die „Spielstunden“ ins Leben gerufen. Ziel soll sein, Kindern spielerisch den richtigen Umgang mit dem Pferd näher zu bringen. In einer Gruppe lernen die Kinder das richtige Putzen und die Pflege von Pferd und Sattelzeug. Ein weiterer Aspekt ist dabei, das Pferd als Kameraden zu verstehen und die nötige Vorsicht und Achtung zu erlernen, um Gefahrensituationen vorzubeugen.

Beim anschließenden Reiten in der Bahn kann jedes Kind die Grundlagen eines korrekten Sitzes und der ersten reiterlichen „Hilfen“ erlernen. Im Vordergrund steht eindeutig der Spaß am Umgang mit dem Pferd und das zwanglose Miteinander in der Gruppe. Das Pferd trägt in der Spielstunde keinen Sattel, sondern einen Voltigiergurt mit großen Griffen an denen die Kinder sich festhalten können. Dabei werden auch viele Übungen aus dem Voltigieren erlernt, die die Beweglichkeit und Sicherheit der Kinder auf dem Pferderücken schulen.

Der Bad Homburger Reit- und Fahrverein e.V. bietet zur Zeit eine Spielstunde pro Woche an.

Kontakt: Deborah Kurbel (Tel.: 0177/88 67 825)
Alter: Jungen und Mädchen ab 4,5 Jahren
Wann: Donnerstags von 14:00 – 15:30 Uhr
Anzahl: Die Teilnehmerzahl ist auf max. 8 Kinder begrenzt.
Kosten: EUR 8,50 pro Std., 10er Karte für EUR 85,- (nur für Vereinsmitglieder)
Vereinsmitglieder werden bevorzugt behandelt.
email: RuFVBADHOMBURG@web.de

Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder feste und geschlossene Schuhe tragen. Es wird außerdem ein Helm (Fahrradhelm) benötigt.

 

Voltigieren

ist für Kinder Spiel und Spaß und gleichzeitig Wettkampfsport. Voltigierübungen gab es im alten Rom, im Mittelalter, gibt es im Zirkus und auf allen Turnierplätzen.

Die Kinder und Jugendlichen werden frühzeitig an das Pferd herangeführt, Tierliebe erwacht, der Körper wird gymnastisch geschult, Selbstbewusstsein und Körperbeherrschung werden erlernt. Beim Voltigieren trägt das Pferd keinen Sattel, sondern lediglich einen Voltigiergurt mit Decke. Die Kinder haben Gymnastikhosen und Turnschläppchen an, damit sie ganz viel Bewegungsfreiheit auf dem Pferd haben und der Kontakt zum Pferd so nah wie möglich ist.

Während das Pferd auf dem Zirkel longiert wird, studieren die Kinder verschiedene Figuren auf dem Pferderücken ein. Anfangs im Schritt und später, wenn es schon etwas besser klappt, natürlich auch im Galopp. Häufig ist die hier erlernte Wendigkeit und Geschicklichkeit die Basis für ein späteres reiterliches Talent.

Fester Bestandteil ist dabei auch das Turnen am Bock, das schont die Pferde und gibt den Kindern Sicherheit wenn die Übung später auf dem Pferd probiert wird.

Traditionell bietet der Bad Homburger Reit- und Fahrverein e.V. seit Jahrzehnten diese Art des Pferdesports an.

Wann? Samstags von 12.00 Uhr – 14.00 Uhr
Neu: Donnerstags von 14:00 Uhr  – 15:30 Uhr

Während den hessischen Ferien findet Voltigieren nach Absprache statt. Alter: Jungen und Mädchen ab 6 Jahren

Kosten: EUR 25,- monatlich
(für Geschwister: ab zweitem Kind 20,- EUR)

Kontakt: Mael Kramer  Tel: 0157 – 75 37 34 43

Da es sich um eine vereinseigene Gruppe handelt, ist eine Mitgliedschaft im Bad Homburger Reit- und Fahrverein e.V. erforderlich. E-mail: RuFVBadHomburg@web.de