Reitabzeichen FN

Im Reitschulzentrum Hardtwald werden regelmäßig Lehrgänge und Prüfungen für die Reitabzeichen der FN durchgeführt.

 

 

Reitabzeichen RA6

RA 6, ehemals Anschlusskurs Großes Hufeisen, für Gruppenschüler/-innen und Cavalettischüler/-innen.

Reiten: Dressurreiteraufgabe in Anlehnung Kl. E sowie Reiten im leichten Sitz über Bodenricks und kleine Sprünge (analog Springreiter-WB).

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege und -verhalten analog Basispass, Bodenarbeit, Zäumen und Satteln.

 

 

Reitabzeichen RA7

RA 7, ehemals Großes Hufeisen, für Gruppenschüler/-innen und Cavalettischüler/-innen.

Reiten: Erarbeiten einer Dressurreiteraufgabe in Anlehnung der Kl. E sowie Reiten im leichten Sitz und über Bodenricks und kleine Sprünge.

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege und -verhalten, Bodenarbeit, Zäumen und Satteln.

 

 

Reitabzeichen RA8

RA 8 (ehemals Anschlusskurs Kleines Hufeisen) für Gruppenschüler/-innen.

Reiten: Abteilungsreiten und durcheinander Reiten nach Weisung auf beiden Händen in den Hufschlagfiguren, Springpart: leichter Sitz und Bodenrickarbeit und Geschicklichkeitsreiten.

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege und -verhalten, Bodenarbeit, Zäumen und Satteln.

 

 

Reitabzeichen RA9

RA 9 (ehemals Keines Hufeisen) für Gruppenschüler/-innen.

Reiten: Abteilungsreiten im Schritt und Trab, Einzelgalopp auf beiden Händen, Bahnordnung, Hufschlagfiguren.

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege und -verhalten, Bodenarbeit, Mithilfe beim Zäumen und Satteln.

 

 

Reitabzeichen RA10

RA 10 (ehemals Steckenpferd) für Longenschüler/-innen.

Reiten: Longenreiten im Schritt und Trab, Leichttraben, Aussitzen, Erlernen von Sitz und Einwirkung, Hufschlagfiguren.

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege, Bodenarbeit, Helfen beim Zäumen und Satteln.